Erika Stahmer
Home, Aktuelles
Praxis-Angebot
Seminare, Vorträge
Sprechz., Impress.

Ich halte Kurse, Seminare und Vorträge in Fachkreisen und für Laien zu den Themen:

* Heilpflanzenkunde, auch Heilpflanzenwanderungen

* Homöopathie

* Reflexzonentherapie am Fuß, lizenziert von der Lehrstätte Marquardt

* Fasten nach Dr. Otto Buchinger, Dr. F.X. Mayr, Dr. Lützner

* Gesundheitsvorsorge, Ernährung

gerne auch bei Ihrer Veranstaltung - sprechen Sie mich einfach an!


Vorträge mit neuen, ganzheitlichen Konzepten zum Verständnis und zur Behandlung von
Erschöpfung, Schlaflosigkeit und
Burnout-Syndrom,
sowie Fibromyalgie und Borreliose
biete ich in meiner Praxis und gerne auch in Ihren Räumen an.
Sie erreichen mich unter der Telefon-Nr.:  07243  93 98 23

überGEWICHT - was hat das mit Stess, Schlafmangel und Hormonen zu tun?
Sie fragen sich, weshalb Sie Ihr Wunschgewicht nicht erreichen, obwohl sie sich vernünftig ernähren? In meinem Vortrag schaue ich mit Ihnen gemeinsam die Hintergründe an und erkläre Ihnen die Zusammenhänge von Stress, Schlafmangel, unserer Leberfunktion, hormonellen Veränderungen und einer Gruppe von Darmbakterien, die allesamt eine Blockade bilden können, und uns demzufolge nicht abnehmen lassen.
Dieses Wissen unterstützt Sie auf Ihrem Lösungsweg.

Sanfte Medizin für Kinder - Möglichkeitern und Grenzen

Innerhalb der Naturheilkunde bieten insbesondere die Homöopathie, die Anthroposophische Heilkunde, die Rhythmische Massage und die Refelexzonentherapie Möglichkeiten, Ihrem Kind auf den Weg zur körperlichen, seelischen und geistigen Gesundung "die Hand zu reichen". Auch Heilpflanzen- und Bachblüten-Zubereitungen können dabei sehr hilfreich sein.
Wenn Sie sich Sorgen machen wegen eines Geburtstraumas, wegen Entwicklungsverzögerungen, wiederkehrender Infekte (auch Ohren- Mandel- und Blasenentzündungen), Impffolgen, Schlafstörungen, Unruhe, Eifersucht oder ... Ihres Kindes, können Sie an diesem Abend mehr über diese Therapiemethoden erfahren. Ich werde Ihnen dazu Praxisbeispiele vorstellen und gerne Ihre Fragen beantworten.


BORRELIOSE erkennen und ganzheitlich gründlich behandeln

Psychoenergetische TRAUM-Arbeit - wie wir aus unseren Träumen lernen können

Wechseljahre? Erschöpfung?
Ursachen, Befund und die natürliche Regulierung des Hormonsystems

Mit diesem Vortrag möchte ich Ihnen nahe bringen, wie unsere Nahrungsstoffe, die Darmbakterien, das Säure-Basen-Gleichgewicht und der Hormonhaushalt in Zusammenhang stehen. Die Qualität unserer Darmbesiedelung ist Folge vorheriger Behandlungen und kann die Ursache zahlreicher Erkrankungen werden. Auch die Leber spielt hierbei eine wichtige Rolle.

Wenn Sie sich erschöpft fühlen, ihr Tagespensum nicht mehr schaffen oder unter Wechseljahrs-Beschwerden wie Müdigkeit, Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Nervosität, Hitzewallungen, Migräne bzw. Kopfschmerzen und eventuell unter Übergewicht leiden, gibt es dafür messbare Laborwerte und hilfreiche biologische Behandlungsmöglichkeiten.
Auch Männer können von ähnlichen Symptomen betroffen sein und sind bei meinem Vortrag willkommen.


Wechseljahre - homöopathiesche Begleitung im Klimakterium


Kinderwunsch / Fruchtbarkeitsstörungen bei Frauen und Männern
ein Fachvortrag für Kollegen, auf Nachfrage gerne auch für andere  interessierte Personen: 

Je nach individueller
Ursache arbeiten wir mit Klassischer Homöopathie, Heilpflanzen, Bach-Blüten-Therapie und persönlicher Beratung.
Hilfreiche Anwendungen wie Reflexzonentherapie, Bindegewebsmassage und Baunscheidtverfahren werden praktisch demonstriert und geübt.


Erschöpfung / Burnout - ein weit verbreitetes Phänomen - ist doch heilbar


In unserer Umgebung erleben wir zunehmend Personen, die unter Erschöpfung leiden, oder sind sogar selbst davon betroffen.
Zu den Symptomen gehören abnehmende Leistungsfähigkeit, Reizbarkeit, Lustlosigkeit, Schlafstörung, evtl. Gewichtszunahme, vermehrtes Suchtverhalten (Alkohol, Schokolade, Rauchen ...), wiederkehrende Infekte und auch das Auftreten schwerwiegender Erkrankungen wie Gürtelrose, Lungenentzündung u.a.
Entgegen der oft zu hörenden Aussage, dass diese Krankheit nicht heilbar sei, werde ich Ihnen in meinem Vortrag nahe bringen, auf welche Weise wir klare Befunde erheben und eine effektive Behandlung durchführen können.


"Der innere Saboteur" - wenn gut gewählte Mittel nicht (mehr) wirken
Homöopathie-Fachvortrag für Kollegen


Wenn Sie Interesse an einem dieser Themen haben, freue ich mich über Ihren Anruf.
Gemeinsam vereinbaren wir dann Ort und Zeit der Veranstaltung.


Heilpflanzenwanderungen:

gibt es jeweils im Frühjahr.

Die nächste Kräuterwanderung im Rahmen des Netzwerkes Weierer Scheune findet im Frühjahr 2020 statt, bei genügend Interesse ist es auch 2019 möglich.

Wir treffen uns jeweils in der Morgenstr. 24a, 76275 Ettlingenweier im Hof.
Von dort aus werden wir 1,5 bis 2 Stunden in Wald und Wiesen gehen und uns mit den heimischen Heilpflanzen vertraut machen.
Denken Sie bitte an geeignetes Schuhwerk und evtl. auch an Regenschutz.

Auch Salbe kochen können Sie bei mir lernen, z.B. mit Beinwell-Wurzeln am besten im Oktober und im März,
Ringelblumensalbe jeweils im Frühsommer.
Wenn Sie Interesse haben und eine Gruppe von ca. 5 bis 15 Personen sind,
rufen Sie mich bitte in der Praxis an. Wir vereinbaren dann einen Extra-Termin für Sie.


Ein Heilpflanzenspaziergang findet jeweils im späten Frühjahr und auf Nachfrage in Ettlingen und im Eyachtal statt.
Näheres erfahren Sie
von mir am Praxis-Telefon.
Dauer ca. 2  Stunden,
Unkostenbeitrag € 3,- pro Person.
Sie sind herzlich eingeladen!


Fasten-Angebote:

Fastenseminare mit täglichen Treffen der Gruppe für ca. 2 Stunden, um alle auftretenden Fragen gemeinsam zu besprechen und von der Solidarität mit den anderen Teilnehmern zu profitieren,
für Übungen, (Bauch-) Massagen und Meditation,
jeweils nach Aschermittwoch, im Spätherbst
und nach Ihren Wünschen - sprechen Sie mich an!

Fastentage im Oberen Gaistal, wohnen im NaturFreundehaus,
mit täglichen Wanderungen und Heilkräuteranwendungen direkt aus der Natur, Meditation,
Bewegungsübungen, Massagen, Gesundheitsgesprächen, Entspannung und Erneuerung ...
im Frühjahr und Herbst, jeweils Freitag 18.00 Uhr bis Mittwoch, ca. 18.00 Uhr
mit 10 bis max. 15 Teilnehmern. Die Termine werden vereinbart,
wenn die Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen erreicht ist.
Wenn Sie interessiert sind, freue ich mich schon jetzt über Ihre Anmeldung.

Fasten individuell - ich begleite Sie gerne auch zu anderen Zeiten in der Praxis
mit regelmäßigen Bauchmassagen und allem, was für Sie persönlich wichtig und richtig ist.

Top